Häufig gestellte Fragen

Ist die Erkenntnis um die effiziente und für den Menschen unbedenklich Eliminierung von Keimen mit HClO neu?


Die Wissenschaft weiß um den nutzbringenden Wirkstoff HClO schon seit mehr als 100 Jahren. Es ist bis dato aber kaum gelungen, diesen Wirkstoff in reiner Form herzustellen und langfristig stabil zu halten, um ihn z.B. in Form einer Kaltvernebelung auszubringen. Unser Produkt wird auf Basis eines speziellen Elektrolyseverfahrens ausschließlich aus Wasser und Natriumchlorid in Reinform gewonnen - ohne jegliche chemischen Zusatzrückstände. 

Inwiefern unterscheidet sich Swiss Active Air von anderen Produkten mit HClO?

Wir können natürlich nur über unser Produkt sprechen, können aber garantieren, dass wir keine Additive wie beispielsweise Natriumhypochlorit, Wasserstoffperoxyd (H2O2) in unser Produkt einbinden.

Wie effektiv ist HClO im Vergleich zu Chlorbleiche und worin unterscheidet es sich?

HClO ist bis zu 100 mal effektiver als Chlorbleiche. Chlorbleiche enthält ca. 25g Natriumhypochlorit pro1 l Chlorbleiche. Zudem ist der PH-Wert bei unserem Produkt neutral, wo hingegen Chlorbleiche einen PH Wert von ca. 10 aufweist.

 

Die ÖGHMP hat in einem Schreiben vom Mai 2020 vor der Ausbringung von Desinfektionsmitteln über die Raumluft gewarnt. Kann ich HClO trotzdem ausbringen?

Ja. Zum damaligen Zeitpunkt war der Wissenstand bzgl. Infektionsübertragung noch nicht dort, wo er heute ist. Mittlerweile ist sich die Wissenschaft einig, dass die Hauptübertragung des SARS-Cov-2 Virus über Aerosole geschieht und die CoV-19 Erkrankung über die Replikation der Viren im Mund-Nasen-Rachenraum beginnt. HClO kann nicht mit anderen Desinfektionsmitteln verglichen werden. Da HClO ohne Additive - wie bei unserem Produkt - keinerlei zytotoxische (zellschädigende) Wirkung hat und auch vom menschlichen Imunsystem von den weißen Blutkörperchen gebildet wird, ist eine Ausbringung über Kaltvernebelung und die Aufnahme über die Atemwege gänzlich unbedenklich.

Gibt es MAK-Grenzen (also maximale Arbeitsplatzkonzentrationen) die zu berücksichtigen sind?

Unser Produkt überschreitet auch bei permanenter Ausbringung nie die MAK-Grenzen. Der Wirkstoff ist PH-neutral und in einer Form eingebunden, dass er im Dauerbetrieb ausgebracht werden kann, aber schon bei Anhebung der Luftfeuchtigkeit um 5 % 99,97 % aller Keime eliminiert.

Können Personen im Raum sein während das Gerät aktiv ist?

Ja, die Konzentration des aktiven Wirkstoffs von Swiss Hygtec Disinfect AIR ist so dosiert, das er nie die Grenzwerte für Sicherheit am Arbeitsplatz (MAK, Maximale Arbeitsplatz Konzentration) überschreitet. (siehe Unbedenklichkeitsbewertung)

Wie kann die AIRBASE effektiv betrieben werden?

Im Automatikmodus kann die gewünschte Luftfeuchtigkeit eingestellt werden. So wird eine konstante Produktmenge in den Raum eingebracht, um maximalen Schutz zu gewährleisten, ohne dass der Bediener eingreifen muss. Mit dem manuellen Modus ist es möglich, die Produktmenge in einem Raum schnell zu erhöhen und die Desinfektion von Oberflächen während eines Reinigungsprozesses zu unterstützen.